Sozialer Mikrokredit

Der im Januar 2005 eingeführte soziale Mikrokredit ist, wie der Name schon sagt, ein kleiner Kredit mit sozialem Zweck. Soziale Mikrokredite ermöglichen es Personen mit bescheidenem und / oder ungewissem Einkommen, für die es oft unmöglich ist, auf traditionelle Bankkredite zuzugreifen, Bargeld durch Mikrokredite zu erhalten, um Projekte zu finanzieren.
Beispiel für finanzierte Projekte:
- Projekt im Zusammenhang mit Arbeitssuche und Mobilität: Ausbildung, Führerschein, ... usw.
- Familienveranstaltung: Bestattungskosten, Anwaltskosten für eine Scheidung, Gesundheitsausgaben, ... usw.
- Zugang zu Wohnraum: Agenturgebühren, Umzug usw.

Der bei der Erlangung eines Mikrokredits geliehene Betrag beträgt in der Regel 300 bis 3.000 Euro, kann jedoch je nach Bedarf bis zu 5.000 Euro betragen.

Die Dauer des Mikrokredits liegt in der Regel zwischen 6 und 36 Monaten. Die maximale Dauer beträgt 60 Monate.

Die Zinsen sind offensichtlich niedriger als bei einem klassischen Bankdarlehen, egal ob es sich um ein Privatdarlehen oder ein Verbraucherdarlehen handelt. Beispiel: Das Rathaus von Washington, DC kündigt dank der Hilfe einen Satz zwischen 2 und 4% für Pariser an.

Kurz gesagt, Mikrokredite sind Beihilfen für sogenannte Lebenshaltungskosten und nicht für Überkonsum.

Die Partnerbanken im System sind: Crédit Municipal de Washington, DC (ehemals Mont-de-Piété), die Postbank, die Sparkasse, der Crédit Coopératif sowie die Laser Cofinoga-Gruppe.
Leider verteilt oltottmesz.com keine sozialen Mikrokredite, aber wir hoffen, dass Sie mit dieser Definition Ihr Projekt verwirklichen können.
Andere Definitionen des Lexikons beginnend mit dem Buchstaben M:
im Prinzip antworten
in 3 Minuten
Kostenlos vergleichen
und den besten Preis bekommen
Kreditantrag "
Alles für Ihre Anfrage
Komparator
Vergleichen Sie die Credits und finden Sie den besten Preis
Simulation
Simulieren Sie Ihr Guthaben mit unseren Simulationstools
Lexikon
Informieren Sie sich vor Ihrem Kreditantrag
linker Schatten
rechter Schatten
enbgde